Dorothee Jacobs

Schwebebettchen für Kleinstkinder


SchwebebettchenDie  sogenannten 'Schwebebettchen' habe ich vor langer Zeit, in den achziger Jahren, für meine Kinder entwickelt. Damals war ich Schneiderin und junge Mutter. Nichts was ich auf dem Markt fand, entsprach meinen Vorstellungen von einem kuschligen, schwebenden Schlafnest für (meine) Kinder. Mein Anliegen:

  • die Kinder sollten schweben und ihr Schlafnest sollte lange nachschwingen können
  • die Eltern sollten vom Erwachsenenbett aus Einblick nehmen können
  • sie sollten es bei Bedarf von Weitem in Schwingung versetzen können
  • das Bettchen sollte als Tasche zusammengeknüpft leicht zu transportieren sein
  • es sollte keinen Schnickschnack enthalten und
  • aus Naturmaterial bestehen

Was dabei herausgekommen ist konnte sich von Anfang an sehen lassen. Es hing in den Neunzigern in etlichen Hebammenpraxen und ich konnte mich vor Aufträgen kaum retten. Als ich meine Schneiderei aufgab, lag das Projekt lange brach. Um so mehr freue ich mich nun, ein Atelier gefunden zu haben, in dem das Bettchen auf liebevolle Weise wieder produziert wird - auf Bestellung:

SchwebschlafSandra Tiersch alias Frøken Stjernestøv
froeken@hotmail.de

Preis 240 Euro